End Of Summer SALE
20% Rabatt auf SM Toys
Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist leer.

BDSM Masken

Eine Bondage Maske ist eine Maske, die bei einer BDSM-Session  meist dazu eingesetzt wird,  die Sinne anzuregen. Dadurch, dass einem die Sicht genommen wird, werden andere Sinne schärfer.  So fühlen sich Berührungen zum Beispiel intensiver an und das Gehör wird  sensibler. Nicht nur SM-Liebhaber benutzen eine Maske, sondern auch Paare, die in ihrem Schlafzimmer gerne experimentieren. Zum Beispiel, um die Kontrolle abzugeben. 

Gemeinsam mit dem Partner

Wenn Sie einen Partner haben, der gerne experimentiert oder Sie einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten, ist eine Maske eine schöne Idee. Es ist nicht zu empfehlen, direkt eine  Tiermaske zu benutzen, wenn Sie zum ersten Mal mit Ihrem Partner experimentieren wollen. Probieren Sie zum Beispiel eine  Augenmaske um zu sehen wie es Ihnen gefällt, wenn Sie nichts mehr kommen sehen. Wenn Ihnen das gefällt und das  Vertrauen da ist, können Sie danach noch  mehr SM-Produkte ausprobieren. Verabreden Sie aber immer, dass Sie auf den Partner hören und dass Sie nichts tun, was dem Anderen nicht gefällt. 

BDSM-Session

Eine Maske kann für unterschiedliche Disziplinen eingesetzt werden. Man kann sie als Teil von   Bondage und Discipline (BD) und als Teile von Sadomasochismus (SM) einsetzen. Was man genau damit tun kann, zeigen wir Ihnen im folgenden Teil.

Kontrolle

Mit einer Maske kann man sehr gut Kontrolle ausüben. Man nimmt dem Untergebenen die Sicht, wodurch er oder sie komplett  dem Meister oder der Meisterin vertrauen muss. Mit einem  Bondage Hood, eine Maske die das Gesicht komplett bedeckt, hat man die meiste Kontrolle. Diese Masken haben an  Augen und Mund eine Öffnung , die gelegentlich geöffnet werden kann, vorausgesetzt der Meister oder die Meisterin will das gerne. So kann der Untergebene den Meister oder die Meisterin zum Beispiel oral verwöhnen.

Sinne stimulieren

Beim SM kann eine Maske dazu eingesetzt werden, die Sinne zu stimulieren. Bei diesem Teil von BDSM dreht sich alles darum, Schmerzen zu erleiden und jemanden zu peinigen. Durch das Aufziehen einer Maske und die dadurch fehlende Sicht des Untergebenen, werden andere Sinne schärfer. Kombinieren Sie diesen Artikel  mit dem Gebrauch eines Wartenbergrads, oder einer  SM-Peitsche und die Berührungen auf der Haut werden noch intensiver sein. Sowohl der Schmerz als auch zärtliche Berührungen. 

Animal Play

Animal Play bedeutet, dass man im Alltag oder während dem Spiel komplett in der Rolle eines Tieres aufgeht. Das kann jede Tierart sein, vom  Schwein bis hin zum Kaninchen oder Pferd. Der Meister ist der Chef des Tieres  und hat die komplette Kontrolle über den Untergebenen. Wenn man während dieses Spiels noch eine Tiermaske aufzieht, kann man sich  noch mehr in die Rolle hineinversetzen und seinen Meister oder seine Meisterin zufriedenstellen. 

Was gibt es für modelle?

Es gibt unterschiedliche Arten von Masken, die man beim Experimentieren im Schlafzimmer und beim BDSM-Spiel benutzen kann. Hier sehen Sie, welche Masken es gibt. 

Bondage Hoods

Bondage Hoods sind Masken, die man sich  ganz über den Kopf zieht und  die alles bedecken. Sie können Öffnungen für Augen und Mund haben. Diese Masken kann man zum Beispiel mit einem Reißverschluss öffnen. Manche Masken haben auch ein angehängtes Halsband  an dem man eine Kette oder Schnur befestigen kann. Solche Masken werden auch Deprivation Hood oder Sensory Deprivation Hood genannt, weil sie einem alle Sinne nehmen können.

Augenmasken

Neben den Bondage Hoods gibt es auch Masken, die nur die Augen verdeckenAugenmasken sind hervorragend geeignet  für Männer und Frauen, die experimentieren möchten oder noch nie zuvor eine Maske getragen oder SM praktiziert haben. Die Masken lassen sich leicht aufziehen und dadurch, dass sie nicht die komplette Sicht verdecken, hat man nicht das Gefühl, dass man die  komplette Kontrolle abgeben muss.

Tiermasken

Neben Bondage Hoods und Augenmasken gibt es noch Masken, die wie ein Tier aussehen. Tiermasken sind perfekt für die Disziplin Animal Play. Animal Play ist eine Disziplin innerhalb der BDSM-Szene, bei der sich der Untergebene verkleidet wie ein Tier und der Meister oder die Meisterin das Herrchen ist. Beliebte Modelle sind  Hunde-, Katzen- oder Schweinemasken. Man kann diese Masken auch gut mit einem Fetisch-Outfit kombinieren, zum Beispiel einem  Latex Catsuit. 

Wie benutzt und reinigt man eine Bondage Maske?

Es gibt unterschiedliche Masken für Bondage die man unterschiedlich benutzen und reinigen kann. Wie man sie benutzt ist abhängig davon, was man für ein Spiel spielt. Es gibt aber einige allgemeine Tipps, die sinnvoll sind, bevor man mit dem Spielen beginnt:

  • Wenn man einen  Bondage Hood benutzt, der auch den Mund verdeckt ist es schwierig, ein Stopwort zu vereinbaren. Vereinbaren Sie in diesem Fall besser  eine Handlung  wie Kopfschütteln oder Treten mit dem Bein, mit der der Partner das Spiel vorzeitig beenden kann.
  • Wenn der Mund des Untergebenen verdeckt ist, wird es für ihn schwieriger zu  atmen. Passen Sie daher beim Spielen besonders gut auf. Prüfen Sie regelmäßig, ob er oder sie noch  genug Luft bekommt.
  • Möchten Sie eine Maske mit  anderen SM-artikelen kombinieren? Dann legen Sie sich eine Maske zu, die einen O-Ring unter dem Hals hat. An diesem Ring kann man  eine Kette oder ein Seil  befestigen. Machen Sie das aber nur, wenn Sie wissen was Sie tun und schon einmal jemanden gefesselt haben.
  • Reinigen Sie die Maske  nie in der Waschmaschine. Die meisten Masken sind aus Material gefertigt, das nicht waschmaschinenfest ist. Lüften Sie die Maske aus und reinigen Sie sie nur auf der Außenseite. Wenn Sie Seife auf der  Innenseite der Maske benutzen kann es passieren, dass Seifenreste zurückbleiben. Das kann unter anderem die Augen  reizen .
  • Haben Sie eine Bondage Maske aus  Leder? Dann können Sie diese mit einem  weichen Mikrofasertuch reinigen, das nicht fusselt und nicht zu nass ist. Körperflüssigkeiten wie Sperma, Urin oder Blut sollte man schnellstmöglich nach Benutzung reinigen. Sonst kann es in die Maske ziehen. Verwenden Sie ein Produkt zur Lederpflege, um die Maske sauberzuhalten.